Kooperationen und Projekte

Projekt: bwFOLIO

Das Projekt bwFOLIO wird durch das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg (MWK) gefördert und von den drei Infrastruktureinrichtungen Bibliotheksservice-Zentrum (BSZ), Zentrum für Datenverarbeitung (ZDV) Tübingen sowie der Geschäftsstelle des Konsortiums Baden-Württemberg / ReDI durchgeführt.

 

Ziel des Projektes bwFOLIO ist, aus infrastruktureller Perspektive die Vorbedingungen eines Produktivbetriebs des Open-Source-Bibliotheksmanagementsystems FOLIO zu bestimmen. Dabei stehen vorbereitende Arbeiten und spezifische Entwicklungen am Verbundsystem des SWB/K10plus bzw. an den zentralen Informationsinfrastrukturen des Landes für eine potentielle Nutzung von FOLIO im Fokus. In der ersten Projektphase werden unter anderem durch Mitarbeit in den nationalen sowie internationalen FOLIO-Communitys deren Leistungsfähigkeit beurteilt, erste Anpassungen am System FOLIO vorgenommen sowie eine Testinstanz aufgesetzt. In der zweiten Projektphase werden Faktoren des Sizing für einen denkbaren Produktivbetrieb ermittelt und die Möglichkeiten der Anbindung von Drittsystemen an FOLIO ausgeweitet. Verstärkt werden dabei das Zusammenspiel unterschiedlicher Apps und Backend-Module von FOLIO mit der Infrastruktur der Einrichtungen sowie Fragen der Datensicherheit, des Datenschutzes und der Informationssicherheit betrachtet.

 

Laufzeit:

1. Projektphase:           01.10.2022 – 30.09.2023
2. Projektphase:           01.10.2023 – 30.09.2024
Eine weiteres drittes Projektjahr ist derzeit in Planung.

 

Links:

Deutsche FOLIO Partner

FOLIO

 

Info und Kontakt: Paul Kloppenborg

 

Weitere Kooperationen und Projekte

BSZ -GBV

Neue Infrastrukturen für 10 Bundesländer (K10plus, E-Books, Digishelf etc.)

Projekt bwLastCopies

Wissen bewahren: eine rote Liste der bedrohten Bücher

GND4C

Standard-Vokabulare für Archive, Museen, Mediatheken, Wissenschaft

Weiteres im Wiki

Weitere Kooperationen und Projekte im BSZ-Wiki