Vom Tresor in die Welt

– Digitalisierung wertvoller Bestände baden-württembergischer Bibliotheken – Dienstleistungen

Seit 2011 haben sich die fünf großen Altbestandsbibliotheken in Baden-Württemberg zusammengeschlossen, um wertvolle, insbesondere unikale Bestände für die Wissenschaft und die interessierte Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Ziel ist die Digitalisierung, Erschließung, öffentliche webbasierte Bereitstellung sowie digitale Sicherung herausragender historischer Bestände baden-württembergischer Bibliotheken. Im Rahmen der Kooperation mit der Verbundzentrale des Gemeinsamen Bibliotheksverbunds (GBV) in Göttingen organisiert das BSZ mit Digishelf.de ein Angebot zur Digitalisierung und Präsentation von Digitalisaten für Einrichtungen, die nicht selbst die dafür erforderliche Infrastruktur besitzen.

Die Webseite des Tresor-Projekts finden Sie unter http://www.ub.uni-heidelberg.de/allg/benutzung/bereiche/handschriften/tresor.htm

Das BSZ bietet eine Erstberatung zu folgenden Themen:

  • Zu digitalisierende Inhalte, Unterstützung bei der Bestandsanalyse
  • Unterstützung bei der Vermeidung von Doppeldigitalisierungen
  • Auswahl eines Scandienstleister bzw. Beauftragung eines Digitaliserungszentrums
  • Abstimmung von Standards für technische Verfahren, Standardisierung der Datenformate, Bestimmung von Scanparametern
  • Anbindung an regionale, nationale und internationale Nachweis- und Präsentationssysteme (LEO-BW, DDB, Europeana)
  • Beantragung von Projektgeldern und Fördermitteln

Das BSZ bietet in Kooperation mit der Verbundzentrale des GBV folgende entgeltpflichtige Dienstleistungen zu Digitalisierungen

  • Übernahme von Digitalsaten von beauftragten Scandienstleistern oder Digitalsierungszentren
  • Import in die Goobi-Installation bei der Verbundzentrale des GBV in Göttingen
  • URN-Reegistrierung
  • Unterrichtung der beauftragenden Einrichtung in der Handhabung von Goobi zur Strukturerschließung; Einrichtung der entsprechenden Zugänge
  • Import und Hosting von Digitalisaten zur online-Präsentation in Digishelf.de
  • Übertragung von Daten nach LEO-BW, DDB und Europeana
  • Digitale Langezeitarchivierung von Digitalisaten

Kontakt: Stefan Wolf