Bibliotheksservice-Zentrum (BSZ) Baden-Württemberg // Südwestdeutscher Bibliotheksverbund
Rezension aus:
Informationsmittel für Bibliotheken (IFB) 7(1999) 1/4
[ Bestand im SWB ]
[ Bestand im SWB ]
[ Bestand im SWB ]

Evangelisches Kirchenlexikon


99-1/4-135
Evangelisches Kirchenlexikon : internationale theologische Enzyklopädie / hrsg. von Erwin Fahlbusch ... - 3. Aufl., Neufassung. - Göttingen : Vandenhoeck & Ruprecht. - 27 cm. - ISBN 3-525-50144-7 (Gesamtwerk) : DM 1498.00
[0296]
Bd. 4. S - Z. - 1996. - XIV S., 1332 Sp. - ISBN 3-525-50141-2 : DM 298.00
Bd. 5. Register. - 1997. - XLVI S., 1332 Sp. - ISBN 3-525-50142-0 : DM 286.00

Bd. 1 der als "Neufassung" bezeichneten 3. Aufl. des Evangelischen Kirchenlexikons (EKL) erschien bereits 1986. Es dauerte gut zehn Jahre, bis 1996 der letzte Textband herauskam. Den eigentlichen Abschluß bildet Bd. 5 mit den Registern, auf den hier kurz eingegangen werden soll, da frühere Bände bereits besprochen worden sind.[1] Sieht man von den Abkürzungsverzeichnissen, dem Gesamt-Mitarbeiterverzeichnis (Name, Titel, Ort und Fundstellen nur mit Band und Seiten, nicht jedoch den Artikeln) und den Addenda und Corrigenda ab, besteht der Band aus folgenden Registern: 1. Biographischer Index (Sp. 1 - 680); der Begriff "Index" trifft insofern nicht völlig zu, als er außer den in den Textbänden erwähnten Personen "weitere für die Kirchen- und Theologiegeschichte relevante Namen (enthält), außerdem längere biographische Artikel, die mit den Initialen der Verfasser gekennzeichnet sind" (S. V); letztere sind in einem separaten Initialenverzeichnis mit vollem Namen, Titel und Artikeln (ohne Seitenangabe) zusammengestellt. Der biographische Index enthält lt. Verlagsangabe 'über 5000 Personeneinträge ... sowie über 350 biographische Artikel'. "Der Umfang der biographischen Einträge beruht auf der Einteilung in fünf Kategorien nach der Relevanz für die Kirchen- und Theologiegeschichte. Dabei sind Lebende bis etwa zum Geburtsjahr 1930 berücksichtigt, aus dem Bereich der internationalen Ökumene auch Jüngere" (S. V). Wie sich die fünf Kategorien inhaltlich unterscheiden, wird nicht gesagt. Die meisten Namen entfallen auf die kleinste Kategorie, die aus Namen, Geburts- und Todesjahr sowie Beruf besteht, dazu bei solchen im EKL innerhalb eines Artikels erwähnten Personen noch die Fundstelle mit Lemma, Band und Seite. Letzteres gilt auch für die höchste Kategorie, die gezeichneten Lang-Artikel, die allerdings trotz ganz knapper bibliographischer Angaben auch nicht wirklich lang sind: Luther z.B. hat knapp zwei Spalten Text dazu etwas über zwei Spalten mit Fundstellen. Da in den Textbänden auch die "großen" Namen, etwa Augustinus, keine Eintragung erhalten (dafür findet man aber einen Artikel Augustins Theologie), ist zur schnellen Suche nach Theologennamen und -daten die Benutzung des Register unerläßlich.[2] 2. Das Sach- und Begriffsregister (Sp. 681 - 1254) enthält demgegenüber nur die Fundstellen von Artikeln in den Textbänden (fett gesetzt) bzw. der Erwähnung innerhalb von Artikeln mit Angabe von Lemma, Band und Seite. Die lt. Verlagsangabe "etwa 10.000 Stichwörter" bieten in den Eintragungen unter Ländernamen zugleich Aktualisierungen zu den Artikeln im Textteil. 3. Auch das Kirchenregister mit seinen "etwa 15000" Eintragungen (einschließlich Namensverweisungen) nennt nur die Fundstellen, wobei "Kirchen" hier für alle Arten von Zusammenschlüssen steht.

Klaus Schreiber


[1]
Bd. 1. A - F. - 1986. - XII S., 1414 Sp. - ISBN 3-525-50128-5 : DM 248.00. - Rez.: ABUN in ZfBB 34 (1987),6, S. 534 - 541
Bd. 2. G - K. - 1989. - XI S., 1534 Sp. - ISBN 3-525-50132-3 : DM 268.00
Bd. 3. L - R. - 1992. - IX S., 1738 Sp. - ISBN 3-525-50137-4 : DM 298.00. - IFB 94-3/4-421, Anm. 11.
Mitglieder der Wissenschaftlichen Buchgesellschaft, Darmstadt, können das Gesamtwerk unter Best.-Nr. B 14686-7 für nur DM 990.00 (statt DM 1478.00) erwerben. (zurück)
[2]
Die Einzelveröffentlichung des Registers der neuen Ausgabe ohne diesen Kontext ist dagegen eher problematisch:
Personenlexikon Religion und Theologie / Martin Greschat (Hg.). - Göttingen : Vandenhoeck & Ruprecht, 1998. - VIII, 539 S. ; 19 cm. - (UTB für Wissenschaft : Uni-Taschenbücher ; 2063). - ISBN 3-8252-2063-X (UTB) - ISBN 3-525-03297-8 (Vandenhoeck & Ruprecht) : DM 39.80 [5478]. - Rez.: IFB 99-B09-087a. (zurück)

Zurück an den Bildanfang