Bibliotheksservice-Zentrum (BSZ) Baden-Württemberg // Südwestdeutscher Bibliotheksverbund
Rezension aus:
Informationsmittel für Bibliotheken (IFB) 2(1994) 2
[ Bestand im SWB ]
[ Bestand im SWB ]

Germans to America


94-2-187
Germans to America : lists of passengers arriving at U.S. ports ... / ed. by Ira A. Glazier and P. William Filby. - Wilmington, Del. : Scholarly Resources, 1988 - . - Vol. 1 - . - 24 cm. - $ 75.00 p. vol.
[2172]
94-2-188
The complete book of emigrants : a comprehensive listing compiled from English public records of those who took ship to the Americas for political, religious, and economic reasons ; of those who were deported for vagrancy, roguery, or non-conformity; and of those who were sold to labour in the new colonies / Peter Wilson Coldham. - Baltimore, Md. : Genealogical Publishing Co. - 24 cm. - ISBN 3-598-20820-0 (Gesamtwerk, Saur). - (Auslfg. über K. G. Saur, München)
[1884]
1607 - 1660. - 3. printing. - 1992. - XVIII, 600 S. - ISBN 0-8063-1192-4 : $ 34.95 - ISBN 3-598-20821-9 : DM 98.00 (Saur)
1661 - 1699. - 1990. - VII, 894 S. - ISBN 0-8063-1282-3 : $ 49.95 - ISBN 3-598-20822-7 : DM 98.00 (Saur)
1700 - 1750. - 2. printing. - 1993. - IX, 743 S. - ISBN 0-8063-1334-X : $ 44.95 - ISBN 3-598-20823-5 : DM 98.00 (Saur)
1751 - 1776. - 1993. - VIII, 349 S. - ISBN 0-8063-1376-5 : $ 29.95 - ISBN 3-598-20824-3 : DM 78.00 (Saur)

Da in den USA bekanntlich bis heute Einwohnermeldeämter eine unbekannte Einrichtung sind, muß man bei genealogischen Recherchen auf andere Quellen zurückgreifen. Für die riesige Zahl der Einwanderer aus der Alten Welt, unter denen die aus den deutschsprachigen Ländern den höchsten Anteil stellten,[1] sind dies die passenger and immigration lists, die deshalb mehrfach in Bibliographien zusammengestellt worden sind.[2] Auf der Auswertung dieser Listen, über deren Zustandekommen man auch heute noch nicht genau informiert ist, basiert dieses mit Hilfe der EDV bearbeitete Verzeichnis für die in den Jahren 1850 - 1893[3] aus Deutschland in die USA Eingewanderten. Chronologisch geordnet nach dem Ankunftstag in den USA werden genannt: Name des Schiffs, Ort der Einschiffung, Ort und Tag der Landung; darauf folgen die Namen der Passagiere mit folgenden z.T. mit Siglen verschlüsselten Angaben: Alter, Geschlecht, Beruf, Herkunftsland und -ort in Deutschland sowie Zielort. Die Namen sind über ein Gesamtregister auffindbar. - Auch wenn primär für Familienforscher in den USA konzipiert, sollte dieses Werk wegen der Reichhaltigkeit an Namen zumindest auch in solchen deutschen Bibliotheken bereitgehalten werden, die häufiger wegen genealogischer Auskünfte angegangen werden.

Das zweite Nachschlagewerk aus dem führenden amerikanischen Verlag für genealogische Publikationen, das seit 1987 erscheint und 1993 mit Bd. 4 abgeschlossen wurde, wertet im Gegensatz zum vorstehend besprochenen nur Quellen aus dem Herkunftsland der Auswanderer aus, und das dazu noch unter Beschränkung auf englische Quellen, also ohne solche aus Irland, Schottland und Wales, so daß keineswegs die gesamte Auswanderung von den Britischen Inseln nach Nordamerika in dessen kolonialer Epoche dokumentiert wird. Anlage chronologisch; im Gegensatz zum vorhergehenden Werk sind nicht bloß Namen aufgeführt, sondern in knapper Form auch sonstige Informationen angegeben, wie sie sich in den ausgewerteten Archivalien finden. Die Namen lassen sich über die Bandregister erschließen, ebenso die Namen der Schiffe. - Das Wort complete im Titel, der freilich verschweigt, daß es sich lediglich um Auswanderer aus England handelt, mag den Verlag Saur dazu verführt haben, dieses Werk in Vertrieb zu nehmen, obwohl die Wahrscheinlichkeit, daß es in deutschen Bibliotheken benutzt wird, sehr gering ist, weshalb diese auf den Kauf gut und gerne verzichten können.

sh


[1]
Ca. 11,5 Mio. (davon 6,9 aus dem Deutschen Reich) gegen 9,5 Mio. aus Großbritannien und Irland und 5,15 Mio. aus Italien. Diese Zahlen beziehen sich auf die Zeit von 1820 - 1970 und stammen aus der Einleitung zu folgender Bibliographie von Nachschlagewerken:
Immigrants from the German-speaking countries of Europe : a selective bibliography of reference works / Margrit B. Krewson. - Washington, DC : Library of Congress, 1991. - 76 S. ; 23 cm. - ISBN 0-8444-0715-1. [2173]
Sie verzeichnet ohne Annotationen 247 vorwiegend neuere, nach 1980 erschienene englischsprachige Monographien in Abschnitten für Deutschland, Österreich und die Schweiz aus den Beständen der Library of Congress. (zurück)
[2]
Passenger & immigration lists bibliography, 1538 - 1900 : being a guide to published lists of arrivals in the United States and Canada / by P. William Filby & Dorothy M. Lower. - 2. ed. - Detroit : Gale Research Inc., 1988. - 324 S. - ISBN 0-8103-2740-6 : $ 115.00. (zurück)
[3]
Die Publikation war nach Ausweis der Bestände im SWB im Juni 1994 bei Vol. 36 angelangt, der das zweite Halbjahr 1880 behandelt. (zurück)

Zurück an den Bildanfang