Projekte

Das Team Verbundsystem im BSZ bearbeitet stets mehrere aktuelle Projekte parallel zu den umfangreichen Arbeiten, die für die Sicherstellung der Routinen in der Verbunddatenbank notwendig sind. Eine kleine Auswahl:

BSZ One Stop Search (BOSS)

BSZ One Stop Search (BOSS) ist ein Resource Discovery System (RDS) des BSZ für die Literaturrecherche und -beschaffung einer wissenschaftlichen Bibliothek im SWB. BOSS präsentiert dem Leser die Metadaten des lokalen Bibliothekskatalogs, des Verbundkatalogs und einer umfassenden Sammlung von Zeitschriftenaufsätzen unter einer Oberfläche als einen Suchraum (One Stop Search), zusammen mit allen Zugangs- bzw. Bestellmöglichkeiten (Download, Ortsleihe/Vormerkung, Fernleihbestellung). Mehr dazu unter BSZ One Stop Search im Wiki.

LEO-BW

Landeskunde entdecken, erleben, erforschen online
Im Projekt LEO-BW arbeiten unter der Federführung des Landesarchivs Baden-Württemberg 18 Partnerinstitutionen, darunter auch das BSZ, daran, ein vernetztes landeskundliches Informationssystem für Baden-Württemberg zu errichten. Ein zentrales Portal, das verschiedene Online-Angebote mit Informationen, Materialien, Quellen und Literatur über Baden-Württemberg virtuell zusammenführt und so einen informationellen Mehrwert schafft.

GND

Die Arbeiten zum Umstieg der deutschsprachigen Verbundsysteme und der Deutschen Nationalbibliothek auf die Gemeinsame Normdatei GND sind weitgehend abgeschlossen. Die bisherigen Normdateien Personennormdatei (PND), Gemeinsame Körperschaftsdatei (GKD) und Schlagwortnormdatei (SWD) sowie die Einheitssachtitel-Datei des Deutschen Musikarchivs wurden durch die Gemeinsame Normdatei (GND) ersetzt. Die Datenbank wird überregional kooperativ geführt und an der Deutschen Nationalbibliothek gehalten. In ihr sind alle Daten aus den früheren Normdateien enthalten. Seit April 2012 werden alle Neuaufnahmen für Personen, Körperschaften und Schlagwörter in einem neuen Format in der GND erfasst. Im SWB werden die Daten aus der GND über OAI aktuell gehalten.

Aus der GND der SWB-Verbunddatenbank erzeugt das BSZ die Online-GND (OGND). Dort kann per Webbrowser nach Normsätzen gesucht werden. Die damit erschlossenen Titel können in einem weiteren Schritt ebenfalls angezeigt werden. Außerdem bietet die OGND eine weiterführende Suche nach den Einträgen zu den jeweiligen Normdaten in Wikipedia an.
Ausführlichere Informationen zum Projekt GND finden Sie auf unseren Projekte-Seiten im Verbundsystem-Wiki.

Open Access für Daten aus dem SWB

Es wurde im Sommer 2010 die Bereitstellung erster Datenbankausschnitte von Verbundteilnehmern im Rahmen der Open Access - Bewegung durchgeführt. Aktuell hat die UB Mannheim ihre Daten für die Allgemeinheit frei gegeben.

VD 18

Das Team Verbundsystem im BSZ unterstützt die SLUB Dresden als Pilotbibliothek beim Projekt "Verzeichnis der im deutschen Sprachraum erschienenen Drucke des 18. Jahrhunderts (VD 18)", indem es die benötigten Daten verarbeitet und bereitstellt.


Ansprechpartner: Team SWB Verbundsystem