Webseitenarchiv des Zentralarchivs zur Erforschung der Geschichte der Juden in Deutschland ZAGJ

Seit 2001 sammelt das Zentralarchiv zur Erforschung der Geschichte der Juden in Deutschland Webseiten aus dem organisierten jüdischen Leben der Bundesrepublik. Dieses Webseitenarchiv ist damit wohl das älteste bekannte Projekt dieser Art in Deutschland und mit derzeit rund 250 archivierten unterschiedlichen Webseiten auch eines der umfangreichsten.

Im Hinblick auf die langfristige Erhaltung der gespeicherten Daten hat das Heidelberger Zentralarchiv einen Kooperationsvertrag mit dem Bibliotheksservice-Zentrum Baden-Württemberg (BSZ) abgeschlossen. Umfangreiche, offline vorliegende Altdatenbestände wurden im BSZ in das Webseitenarchiv überführt. Die archivierten Websites sind nicht öffentlich zugänglich, die Metadaten sind im Internet erreichbar unter http://webarchiv.zentralarchiv.uni-heidelberg.de/

Kontakt: Renate Hannemann