Bibliotheksservice-Zentrum (BSZ) Baden-Württemberg // Südwestdeutscher Bibliotheksverbund
Rezension aus:
Informationsmittel für Bibliotheken (IFB) 9(2001) 2
[ Bestand im SWB ]
[ Bestand im SWB ]
[ Bestand im SWB ]

Europäische Reiseberichte des späten Mittelalters


01-2-445
Europäische Reiseberichte des späten Mittelalters : eine analytische Bibliographie / hrsg. von Werner Paravicini. - Frankfurt am Main [u.a.] : Lang. - 23 cm. - (Kieler Werkstücke : Reihe D, Beiträge zur europäischen Geschichte des späten Mittelalters ; ...)
[6586]
Teil 1. Deutsche Reiseberichte / bearb. von Christian Halm. - 2., durchges. und um einen Nachtr. erg. Aufl. - 2001. - 563 S. - (... ; 5). - ISBN 3-631-31818-9 : DM 148.00

Der 1994 erschienene Bd. 1 der inzwischen auf drei Bände angewachsenen Bibliographie[1] wurde im Oktober 2001 als "2., durchgesehene und um einen Nachtrag ergänzte Auflage" erneut vorgelegt. Genau genommen ist es "ein in der Substanz nahezu unveränderter Nachdruck der ersten Auflage, dem nur ein Nachtrag beigefügt wurde" (S. 529). Dieser nimmt die S. 529 - 563 ein und enthält außer einem wenig übersichtlichen, da fortlaufend gesetzten Abschnitt mit neuer Allgemeiner Literatur zum Thema (S. 531 - 534) sowie einer Liste der Abgekürzt zitierten Literatur (S. 559 - 563) Nachträge zu 128 der insgesamt 154 Eintragungen (Autoren und Anonyma) des Grundwerks. Dabei handelt es sich teils um kurze Ergänzungen primär in der Rubrik f. spezielle bibliographische Angaben, z.T. aber auch um umfangreiche Nachträge (z.B. Nr. 78 Wilhelm Weber). Diese Nachträge und Ergänzungen schöpfen auch aus den auf S. 530 - 531 zusammengestellten Rezensionen von Bd. 1. Die in der ausführlichsten und kritischsten Rezension vorgebrachten Monita,[2] "die sich hauptsächlich auf die Verläßlichkeit der Angaben der Bibliographie zu den Wiegendrucken der Reiseberichte beziehen, aber auch andere Teile der Bibliographie"[3] betreffen, sind aber gerade nicht berücksichtigt worden, da "eine Überprüfung dieser Angaben ... im Rahmen der Neuauflage, obwohl doch sehr wünschenswert, aus zeitlichen Gründen nicht vorgenommen werden (konnte)" (S. 529). So muß man natürlich fragen, ob ein Nachtrag von ca. 35 S. den abermaligen (teuren) Kauf von ca. 530 S. Grundwerk lohnt, da man den Nachtrag genauso gut als Aufsatz hätte veröffentlichen können; die Spezialisten mit Interesse an dieser Thematik hätten auch mit einem solchen Angebot gut leben können.

Klaus Schreiber


[1]
Europäische Reiseberichte des späten Mittelalters : eine analytische Bibliographie / hrsg. von Werner Paravicini. - Frankfurt am Main [u.a.] : Lang. - 23 cm. - (Kieler Werkstücke : Reihe D, Beiträge zur europäischen Geschichte des späten Mittelalters ; ...) [2613]. - Teil 1. Deutsche Reiseberichte / bearb. von Christian Halm. - 1994. - 527 S. - (... ; 5). - ISBN 3-631-47130-0 : DM 128.00. - Rez.: IFB 95-2-268. - Teil. 2. Französische Reiseberichte / bearb. von Jörg Wettlaufer. In Zsarb. mit Jaques [Jacques] Paviot. - 1999. - 270 S. - (... ; 12). - ISBN 3-631-47685-X : DM 79.00. - Rez.: IFB 00-1/4-191. - Teil 3. Niederländische Reiseberichte / nach Vorarb. von Detlev Kraack bearb. von Jan Hirschbiegel. - 2000. - XXIV, 414 S. - (... ; 14). - ISBN 3-631-47684-1 : DM 118.00. - Hinweis: IFB 00-1/4-191, Anm. 1. (zurück)
[2]
Kristian Bosselmann-Cyran in: Mitteilungen des Mediävistenverbandes. - 12 (1995),2, S. 29 - 35. - Auf diese vernichtende Rezension hat der Herausgeber der Reihe, W. Paravicini, in den Mitteilungen der Residenzen-Kommission. - 6 (1996),1, S. 5 - 6 geantwortet. (zurück)
[3]
So hatte auch der Rezensent in IFB gerade im Hinblick auf die bibliographischen Angaben dem Benutzer "größere Aufmerksamkeit und Vorsicht" nahegelegt. (zurück)

Zurück an den Bildanfang