Bibliotheksservice-Zentrum (BSZ) Baden-Württemberg // Südwestdeutscher Bibliotheksverbund
Rezension aus:
Informationsmittel für Bibliotheken (IFB) 8(2000) 1/4
[ Bestand im SWB ]
[ Bestand im SWB ]

Die Nobelpreisträger der ökonomischen Wissenschaft


00-1/4-314
Die Nobelpreisträger der ökonomischen Wissenschaft / Karl-Dieter Grüske (Hrsg.). - Düsseldorf : Verlag Wirtschaft und Finanzen. - 25 cm
[5855]
4. 1994/98 (1999). - 566 S. : Ill., graph. Darst. - ISBN 3-87881-144-6 : DM 128.00

In Fortführung der im selben Verlag 1989 und 1994 erschienenen und noch lieferbaren Bände für die Laureaten der Jahre 1969/88 und 1989/93[1] werden im neuesten Band weitere 9 Preisträger vorgestellt, darunter erstmals in der Geschichte des "Preises für Wirtschaftswissenschaften zu Alfred Nobels Gedächtnis", wie der seit 1969 verliehene, von der Schwedischen Reichsbank gestiftete Preis genau heißt, auch ein Deutscher (Reinhard Selten, Bonn, 1994). Insgesamt beläuft sich die Zahl der Nobelpreisträger in dieser Disziplin bis 1998 einschließlich auf 43 Personen. Informationen über die Entstehung des Preises, Tendenzen bei der Verleihung, eine Tabelle Die Nobelpreise und die Zusammensetzung des Komitees (S. 50 - 51), weiter Tabellen, die nur entfernt mit dem Nobelpreis zu tun haben (... dogmenhistorische Wurzeln, Schulen des ökonomischen Denkens) sowie ein Beitrag Zum Fortschritt der Wirtschaftswissenschaften: die Nobelpreise (S. 62 - 76) rahmen den Hauptteil (S. 77 - 543), bei dem es sich um deutsche Übersetzungen der Selbstporträts, der Ansprachen bei der Verleihung sowie der Lesungen der Laureaten handelt, die aus den offiziellen Jahrbüchern[2] der Nobelstiftung entnommen sind. Sofern letztere in den großen Universalbibliotheken vorhanden sind, müssen diese prüfen, ob sie ihrer Klientel zusätzlich die deutschen Übersetzungen zur Verfügung stellen wollen. Für wirtschaftswissenschaftliche Fachbibliotheken der deutschsprachigen Länder wird sich der Kauf dieser thematischen Bände mit Sicherheit lohnen, während Fachbibliotheken in anderen Ländern zu den englischsprachigen thematischen Sammelbänden aus dem Verlag World Scientific Publishing Co., Singapore greifen werden.[3]

Klaus Schreiber


[1]
1/2. 1969/88 (1989). - 1045 S. : Ill. - ISBN 3-87881-047-4 : DM 168.00. - 3. 1989/93 (1994). - 354 S. : Ill. - 3-87881-090-3 : DM 98.00. (zurück)
[2]
Les prix Nobel : Nobel prizes, presentations, biographies, and lectures = The Nobel prizes. - Stockholm : Almqvist & Wiksell. - 25 cm. - ISSN 0546-8175 [3793]. - Zuletzt: 1998 (1999). - 416 S. : Ill., graph. Darst. - ISBN 91-85848-30-1. - Rez. der Ausg. 1997 (1998) in IFB 99-B09-072. (zurück)
[3]
Nobel lectures including presentation speeches and laureates' biographies. Economic sciences. - 1969/80 (1992) - 1991/95 (1997).
Dagegen wird man auf die folgende Publikation nicht nur wegen ihres exorbitanten Preises im Verhältnis zum Umfang (ein Charakteristikum, das auch andere Veröffentlichungen dieses Verlags auszeichnet) leicht verzichten können: Who's who in der Wirtschaftswissenschaft : Nobelpreisträger 1969 - 1999 ; Preisträger für den Nobel-Gedenkpreis für Wirtschaftswissenschaft ; mit Preisbegründungen, Kurzkommentaren und Lebensdaten. - Zürich : Danowski, 1998. - 44 S. ; 21 cm. - ISBN 83-7185-879-5 : DM 99.00. (zurück)

Zurück an den Bildanfang