Bibliotheksservice-Zentrum (BSZ) Baden-Württemberg // Südwestdeutscher Bibliotheksverbund
Rezension aus:
Informationsmittel für Bibliotheken (IFB) 8(2000) 1/4
[ Bestand im SWB ]
[ Bestand im SWB ]

Lexikon der russischen Literatur des 20. Jahrhunderts


00-1/4-212
Lexikon der russischen Literatur des 20. Jahrhunderts : vom Beginn des Jahrhunderts bis zum Ende der Sowjetära / Wolfgang Kasack. - München : Sagner. - 20 cm. - (Arbeiten und Texte zur Slavistik ; ...)
[1418]
Bibliographische und biographische Ergänzungen. - 2000. - 87 S. - (... ; 68). - ISBN 3-87690-761-6 : DM 22.00

Der 1992 in 2. Aufl. erschienene Hauptband[1] des Lexikons der russischen Literatur des 20. Jahrhunderts war damals - nicht zuletzt wegen der breiten Berücksichtigung der emigrierten Autoren - ohne Konkurrenz und fand die gebührende Anerkennung auch dadurch, daß es ins Bulgarische (1996), Englische (1988), Polnische (1996) und Russische (1996) übersetzt wurde. Im Hinblick auf eine in Vorbereitung befindliche tschechische sowie eine zweite russische Ausgabe hat der Verfasser "bibliographische und biographische Ergänzungen" zusammengetragen und bietet diese auch dem Benutzer der deutschen Ausgabe in Gestalt des vorliegenden schmalen Bändchens an, da eine aktualisierte deutsche Ausgabe des Lexikons ... aus verschiedenen Gründen nicht erscheinen kann.

Inhalt: 1. Biographische Ergänzungen, insbesondere Todesdaten (S. 8 - 9); 2. Bibliographische Ergänzungen, die von Pia-Susan Berger-Bügel und Natascha Regehr bearbeitet wurden (S. 10 - 65). Dieser, der Hauptteil, enthält (in Auswahl) die nach 1992 erschienenen Textausgaben (hier allerdings ohne deutsche Übersetzungen) sowie Sekundärliteratur und weist dazu einleitend bei jedem Autor mit Siglen auf Fundstellen in neueren Handbüchern und Autorenlexika hin, die im Teil 3. Beschreibungen und Beurteilungen von Kasack kurz vorgestellt werden (S. 66 - 77); es handelt sich dabei z.T. um Nachschlagewerke, die er bereits in IFB ausführlich besprochen hat, so etwa "das erste in Rußland verfaßte Lexikon der russischen Literatur des 20. Jahrhunderts"[2] (S. 74 - 76), das wegen seiner Bedeutung in einem Anhang durch ein Register (nach behandelten Autoren mit Verfassern der Artikel und Register der Verfasser) erschlossen wird (S. 78 - 87).

Obwohl die Benutzung eines Grundwerks zusammen mit einem Supplement immer mühselig ist, muß man dem Verfasser danken, daß er den deutschsprachigen Leser an den Früchten seiner fortwährenden Beschäftigung mit der russischen Literatur des 20. Jahrhunderts wenigstens in Gestalt dieser "bibliographischen und biographischen Ergänzungen" teilhaben läßt.

Klaus Schreiber


[1]
[Hauptbd.]. - 2., neu bearb. und wesentlich erw. Aufl. - 1992. - XVIII S., 1508 Sp., 12 S. - (... ; 52). - ISBN 3-87690-459-5 : DM 98.00. - Rez.: ABUN in ZfBB 39 (1992),6, S. 542 - 543. (zurück)
[2]
Russkie pisateli : XX vek ; biobibliograficeskij slovar' ; v 2 c. / pod red. N. N. Skatova. - Moskva : Prosvescenie, 1998. - C. 1 - 2. - 22 cm. - ISBN 5-09-006994-8 (Gesamtwerk) : DM 120.00 (Kubon & Sagner, München) [5264]. - Rez.: IFB 99-B09-738. (zurück)

Zurück an den Bildanfang