BOSS - BSZ One Stop Search

Resource Discovery System

BSZ One Stop Search (BOSS) ist ein Resource Discovery System (RDS) des BSZ für die Literaturrecherche und -beschaffung einer wissenschaftlichen Bibliothek im SWB. BOSS basiert auf der Open Source Software VuFind.

BOSS präsentiert dem Leser die Metadaten des lokalen Bibliothekskatalogs, des Fernleihkatalogs und einer umfassenden Sammlung von Zeitschriftenaufsätzen unter einer Oberfläche als einen Suchraum (One Stop Search), zusammen mit allen Zugangs- bzw. Bestellmöglichkeiten (Download, Ortsleihe/Vormerkung, Fernleihbestellung).

Der BOSS zugrundeliegende Index für den Bibliothekskatalog und die Fernleihe ist der Gemeinsame Verbünde Index (GVI), der die bibliographischen Daten aller deutschen Verbundkataloge enthält. Als Suchmaschine kommt eine hochverfügbare SolrCloud zum Einsatz.

Als Suchraum für Zeitschriftenaufsätze können externe Indices von EBSCO (EDS), ExLibris (Primo Central), ProQuest (Summon) oder die Nationallizenzen eingebunden werden. In Absprache mit dem Deutschen Institut für Internationale Pädagogische Forschung (DIPF) stellt das BSZ auch die Fachdatenbank FIS Bildung in BOSS zur Verfügung.

Auf Projektbasis entwickelt das BSZ Speziallösungen, für die dedizierte Metadaten aus verschiedenen Datenquelle zu einem Suchraum zusammengefasst werden.

Dienstleistungen des BSZ

Das BSZ bietet BOSS nach dem Modell Software-as-a-Service an. Hosting, Support und Pflege der Software übernimmt das BSZ.

Die Dienstleistungen sind entgeltpflichtig, die Höhe des Entgelts regelt die Entgeltordnung des BSZ.

Kontakt

Stefan Winkler

Weitere Informationen im BSZ-Wiki

BOSS 2 | Bibliotheken | Fernleihportal | Konzept | Implementierung | Screenshots | Suchraum | Roadmap | Vorträge